Image

"Vor allem auf Wiederverwendung setzen"

EU-Kommissionsvizepräsident Frans Timmermans hat angekündigt, dass die EU im neuen Circular Economy Package 2.0 vor allem auf Wiederverwendung setzen werde – denn es sei „das Beste, was wir tun können“. (Quelle: NDR).


Das (für 2020 angekündigte) neue Kreislaufwirtschaftspaket der EU soll nach Angaben von Kommissionsvizepräsident Frans Timmermans vor allem auf mehr Wiederverwendung setzen, zitiert der Deutsche Naturschutzring DNR :https://www.dnr.de/eu-koordination/eu-umweltnews/2019-abfall/timmermans-mehr-wiederverwenden-statt-recyceln/?L=548

Während in den vergangenen Jahren besonders das Thema Recycling im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stand, müssten zukünftige gesetzliche Regelungen vermehrt dafür sorgen, dass Produkte gar nicht erst zu Abfall werden. Dafür sei „Wiederverwendung das Beste, was wir tun können“, so Timmermans. Eine längere Nutzungsdauer und häufigere Verwendung von Produkten kann beispielsweise durch Mehrwegsysteme oder bessere Reparaturbedingungen erreicht werden.

Timmermans äußerte sich im Rahmen der internationalen Präsentation des „Plastikatlas“ der Heinrich-Böll-Stiftung zu den Plänen der neuen EU-Kommission. Er wird in der neuen Kommission unter Präsidentin Ursula von der Leyen für den „Europäischen Grünen Deal“ zuständig sein.

Re-Use Berlin: "Starkes Netzwerk für die Wiederverwendung von Gebrauchtwaren gegründet": https://www.berlin.de/sen/uvk/presse/pressemitteilungen/2019/pressemitteilung.869329.php

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.